Frequently asked question

Faq

Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

Was ist Studio Lagree?

Studio Lagree steht für Boutique Fitness auf höchstem Niveau. Das Workout, entwickelt von Celebrity-Trainer Sebastien Lagree, kombiniert alle wichtigen Fitnesselemente in einem intensiven, schweißtreibenden 50-minütigen Kurs. Das gesamte Workout findet auf den speziell angefertigten Megaformer™ Geräten der dritten Generation statt. Das effektive und herausfordernde Workout ist gleichermaßen für Frauen und Männer konzipiert und macht Lagree Fitness zu einem besonderen Erlebnis.

Wie kann ich Stunden buchen?

Die Kursbuchung erfolgt am einfachsten über unser Online-Buchungsportal Mindbody. Hier findest du unseren aktuellen Kursplan und siehst verfügbare Plätze. Nun musst du nur noch dein persönliches Profil erstellen und es kann losgehen! Natürlich kann eine Kursbuchung auch direkt bei uns im Studio erfolgen. Mindbody hat übrigens auch eine App “Mindbody Connect” über die du dich auch perfekt unterwegs in Kurse einbuchen kannst.

Es ist mein erstes Mal. Sollte ich einen Gruppenkurs oder besser eine Privatstunde besuchen?

Lagree Fitness erfordert keinen Einstieg über eine Privatstunde, da alle Kurse und Ihre Übungseinheiten auf eine Gruppensituation ausgerichtet sind. Da jeder Teilnehmer an seinem eigenen Gerät trainiert, kann jede der Übungen individuell an dein Fitness Level angepasst werden. Solltest du allerdings an chronischen Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen oder einer schweren Erkrankung leiden, dann empfiehlt sich zuerst eine Einzelstunde, um dein Fitness Level genau einzuschätzen.

Was sollte ich zum Kurs mitbringen?

1. Lust aufs Training 2. Rutschfeste Socken. Solltest du deine Socken vergessen haben, sind diese im Studio auch käuflich zu erwerben. 3. Eine wiederbefüllbare Trinkwasserflasche, die du an unserem Wasserspender befüllen kannst. 4. Bequeme Kleidung, in der sich deine Muskeln dehnen können und in der deine Haut atmen kann.

Wie viele Kurse pro Woche sollte ich besuchen?

Das Training ist darauf angelegt, die Muskeln bis zur Erschöpfung zu trainieren. Deinem Fitness Level und der Intensität deines Trainings entsprechend wirst du mehr oder weniger Ruhephasen zwischen den einzelnen Kursen brauchen. Wir empfehlen 2-3 Kurse pro Woche, um deinem Körper genügend Zeit zur Erholung und Regenerierung zu gönnen. Besonders begeisterte Teilnehmer können bis zu 5-6 Kurse die Woche belegen.

Ich würde Studio Lagree gerne einem Bekannten empfehlen, gibt es hierfür besondere Angebote?

Erstbesucher, die von einem Studio Lagree Mitglied geworben wurden, erhalten ihre Probestunde kostenfrei. Bitte sende uns eine E-Mail an info@studiolagree.de mit folgenden Informationen: Wer hat dich geworben bzw. wen hast du geworben sowie die gewünschte Probestunde (Datum/Uhrzeit). Sollte der Geworbene nach der Probestunde ein Stundenabo in Form einer Mehrstunden-Karte (5er, 10er, 20er) abschließen, erhält der Werber eine kostenfreie Stunde auf sein Guthaben gutgeschrieben. Sollte eine Erstunde des Geworbenen bereits online bezahlt worden sein, können wir dir diese Kosten leider NICHT ZURÜCKERSTATTEN. Stattdessen wird dem Konto eine Gutschrift für eine darauf folgende Stunde bzw. für den Kauf eines Stundenpakets gutgeschrieben.

Was bedeutet: ich stehe auf der Warteliste?

Wenn ein Kurs ausgebucht ist, kannst du dich auf die Warteliste setzen lassen. So besteht die Chance, doch noch an dem Kurs teilzunehmen, sollte ein anderer Teilnehmer absagen oder nicht erscheinen. Die auf der Warteliste Stehenden werden mindestens 12 Stunden vor Beginn eines Kurses per E-Mail informiert, ob sie einen Platz erhalten haben. Wartelisten-Teilnehmer, die bis zum Beginn eines Kurses KEINE Benachrichtung erhalten haben, können trotzdem gerne zum Start einer Stunde erscheinen um zu sehen, ob evtl. ein Platz frei geworden ist. Die Benutzung der Geräte ist allerdings erst nach Ablauf von weiteren 5 Minuten zulässig. Sollte innerhalb dieser 5 Minuten kein angemeldeter Teilnhmer erscheinen, wird diesem die Ausfallstunde berechnet und der Wartende kann die freie Maschine nutzen.

Welche Regeln gelten bei Verspätungen?

Um die Vollständigkeit des Trainings und einen ungestörten Trainingsablauf zu gewährleisten und aus Rücksicht gegenüber den anderen Teilnehmern, bitten wir dich, pünktlich zu erscheinen. Solltest du 5 Minuten nach Beginn einer Stunde nicht am Gerät sein, wird dein Platz ggf. an andere, wartende Teilnehmer vergeben. Ausnahmslos gilt, dass du die Stunde später als 5 Minuten nach Beginn nicht mehr wahrnehmen kannst. Bei verspäteter Teilnahme muss dir bewusst sein, dass du einen Teil des Trainings verpasst. Außerdem solltest du selbstständig Aufwärmübungen durchführen, da diese und sonstige Instruktionen zu Beginn der Stunde NICHT für dich wiederholt werden können. Versuche bitte, dich bei verspäteter Teilnahme möglichst ohne Störung in die Stunde einzufinden. Neue Teilnehmer müssen mindestens 10 Minuten vor Beginn der Stunde erscheinen und werden verspätet NICHT zugelassen.

Kann ich einen gebuchten Kurs stornieren?

Bereits gebuchte Kurse können bis zu 12 Stunden vorher kostenfrei storniert werden. Stornierungen mit weniger als 12 Stunden Vorlaufzeit werden aufgrund der begrenzten Anzahl an verfügbaren Kursplätzen voll berechnet.